Vote me! TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>

IMG_6383

Gästebuch:

Anfragen & Rückmeldungen zu den Klarinettentagen

BuiltWithNOF

Thomas Rippinger

Thomas Rippinger

Er erhielt mit 10 Jahren seinen ersten Klarinettenunterricht bei Vater Martin Rippinger, später 6 Jahre lang Klavierunterricht und Harmonielehre  bei Regionalkantor Josef Monter.

Nach dem Abitur trat er 1982 in den Militärdienst der Bundeswehr ein und studierte Klarinette bei Prof. Ernst Kindermann, sowie Prof. Hans Gutmann an der Robert-Schumann Musikhochschule in Düsseldorf.

1988-1989 vervollständigte er seine Studien bei Achim Pfeiffer in Münster (dem Soloklarinettisten des Theaters in Münster).

Von 1987-1991 spielte Thomas Rippinger im Luftwaffenmusikkorps 3 in Münster.

Seit 1991 unterrichtet er als Musikschullehrer an der Kreismusikschule Bitburg-Prüm.

Er ist Gründungsmitglied und Konzertmeister der Deutschen Bläserphilharmonie und seit 1987 Dirigent des MV Prüm.

1994 Übernahm er das Amt des Kreisdirigenten und ein Jahr später die Leitung des neu gegründeten Sinfonischen Blasorchesters Bitburg-Prüm.

Seit September 1999 ist Thomas Rippinger stellvertretender Leiter der Kreismusikschule Bitburg-Prüm.

[Home] [Infos] [Kontakt] [Service] [Veranstaltungen] [Links] [Die Dozenten] [Organisatoren] [Ulrich Junk] [Thomas Rippinger] [Catrin Stecker] [Sascha Leufgen]